sprache deutsch
sprache english
» Wish list
0 article(s)
» shopping cart
0 article(s) - 0.00 EUR


 welcome page » enterprise  » work & organisation trade unions 
Blockchains – Algorithmen für Nachhaltige Arbeit?
download size:
approx. 1,086 kb

Blockchains – Algorithmen für Nachhaltige Arbeit?

22 pages · 5.26 EUR
(11. Mai 2020)

 
I agree with the terms and conditions, especially point 10 (only private use, no transmission to third party) and accept that my order cannot be revoked.
 
 

Abstract

Die potenziellen Anwendungsfälle von Blockchain-Technologien sind sowohl mit Erwartungen als auch mit Befürchtungen verbunden. Es gibt z.B. Möglichkeiten, Nachhaltigkeitsstandards in Lieferketten zu überwachen und ökologischere und menschenwürdigere Arbeitsformen zu schaffen. Es gibt aber auch Befürchtungen über einen Anstieg des Energieverbrauchs und neue Formen der Abhängigkeit und Arbeitskontrolle. Der Artikel diskutiert diese widersprüchlichen Potenziale der Blockchain-Technologien am Beispiel von Fischerei und Landwirtschaft. Bezugspunkt ist das Modell der „nachhaltigen Arbeit“, das das Ziel der menschenwürdigen Arbeit mit ökologischer Nachhaltigkeit verbindet.


quotable essay from ...
Blockchained?
Richard Sturn, Ulrich Klüh (Hg.):
Blockchained?
the authors
Prof. Dr. Ingo Matuschek
Ingo Matuschek

Professor für Soziologie, Hochschule der Bundesagentur für Arbeit, Schwerin.

[more titles]
Dr. Georg Jochum

wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wissenschaftssoziologie an der TU München. Sprecher der Arbeitsgruppe „Nachhaltige Arbeit – Die sozial-ökologische Transformation der Arbeitsgesellschaft“ im „Deutschen Komitee für Nachhaltigkeitsforschung“ in Future Earth.