sprache deutsch
sprache english
» Wish list
0 article(s)
» shopping cart
0 article(s) - 0.00 EUR


 welcome page » enterprise  » management & theorie of the firm 
Die Unternehmung als Akteur der ‚großen Transformation‘
download size:
approx. 897 kb

Die Unternehmung als Akteur der ‚großen Transformation‘

Zukunftskunst und theory of the firm

25 pages · 5.98 EUR
(12. Februar 2020)

 
I agree with the terms and conditions, especially point 10 (only private use, no transmission to third party) and accept that my order cannot be revoked.
 
 

Aus der Einleitung

Wie sieht die Ökonomie und die Ökonomik zehn Jahre nach der Weltfinanzkrise aus? Man könnte meinen, es gilt ein business as usual, ein gewissermaßen ‚immer-weiter-so‘, nach dem die Auswirkungen der Weltfinanzkrise insbesondere durch Eingriffe nationaler und supranationaler Governancestrukturen verarbeitet wurden. Doch diese Einschätzung greift unseres Erachtens zu kurz. (...) Nehmen wir die Befunde zusammen, dann lässt sich mit einem gewissen intergenerationellem Recht fordern, dass es ein Umdenken geben muss, wie wir Wirtschaft und die Organisationen der Wirtschaft, die Unternehmungen, erklären und verstehen wollen. Vor diesem Hintergrund werden wir im Folgenden überlegen, wie die Unternehmung aus Sicht einer transformativ angelegten Wirtschaftswissenschaft konzipiert werden sollte. (...) Im Folgenden werden wir zunächst die Transformation unter dem Begriff der Zukunftskunst diskutieren (Kap. 2). Dann werden wir uns die unternehmerische Zukunftskunst genauer ansehen und Ansätze von Unternehmen diskutieren, die als Zukunftskünstler der Transformation in Betracht kommen können (Kap. 3). Auf Basis dieser Überlegungen werden wir sodann die Ebene wechseln und danach fragen, welche Implikationen diese konzeptionellen und beobachtenden Überlegungen für eine transformative Theorie der Unternehmung haben (Kap. 4).


quotable essay from ...
Ökonomie in der Krise
Gerd Grözinger, Arne Heise, Helge Peukert (Hg.):
Ökonomie in der Krise
the authors
Dr. Marc C. Hübscher
Marc C. Hübscher

Dipl.-Oec., Dipl.-Handelslehrer, ist Partner der Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft am Standort Hamburg. Er ist Mitherausgeber der Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik (zfwu), Lehrbeauftragter an den Universitäten Ulm und Göttingen, sowie Impulsgeber für Transformationsprozesse zwischen Wissenschaft und Praxis.

[more titles]
Prof. Dr. Christian Neuhäuser
Christian Neuhäuser

Professor für Politische Philosophie an der Technischen Universität Dortmund.

[more titles]