sprache deutsch
sprache english
» Wish list
0 article(s)
» shopping cart
0 article(s) - 0.00 EUR


 welcome page

Genie und Routine

Beiträge zur Philosophie des Unternehmens

"Wirtschaftsphilosophie"  · volume 8

256 pages ·  26.80 EUR (incl. VAT and Free shipping)
ISBN 978-3-7316-1424-1 (27. April 2020 )

 
lieferbar in stock

 
 

Sehr viele Unternehmen rühmen sich heutzutage einer eigenen Philosophie. Wie profund sind diese Konzeptionen einer Philosophie des Unternehmens oder könnten sie sein?

Birger P. Priddat und Wolf Dieter Enkelmann gehen der Sache auf den Grund. Angefangen bei scharfsinnigen Analysen von Wesen und Disruption unternehmerischen Handelns über eine gründliche Explikation der Seele des Unternehmens sowie einer tragfähigen Konzeption des Corporate Citizenship und der kritischen Aufklärung einer geläufigen Managementphilosophie bis zu neuen Erkenntnissen zum homo oeconomicus finden sich in diesem Buch vielfältige Anregungen zum unternehmerischen Selbstverständnis. Einige instruktive Vorträge vor Ort in der wirtschaftlichen Praxis runden dieses vielseitige Programm zur Philosophie des Unternehmens ab.


Zur Einführung

Birger P. Priddat
ZWISCHEN WESEN UND DISRUPTION UNTERNEHMERISCHEN HANDELNS

Zur business-philosophy von Digitalisierung und Disruption. Über die Änderung von Geschäftsmodellen von Unternehmen

Unternehmer: Investition, Imagination und Rhetorik. Eine neue Betrachtung des unternehmerischen Handelns


Wolf Dieter Enkelmann
PHILOSOPHIE DES UNTERNEHMENS - GEGEN DEN STRICH GEDACHT

Der Unternehmungsgeist

Versuch über die Seele des Unternehmens

Corporate Citizenship - Logik, Konzept und Realität

Leitorientierungen für ein leistungsfähiges Corporate Citizenship

Die St. Galler Managementpilosophie oder: Die Sinnlosigkeit der Unternehmung

Was überhaupt ist wirtschaftliche Praxis?

Zur Philosophie der Problemlösungsrationalität

Was ist 'Schuld'? Ursprünge und Wirkungen eines Existenzials



Wolf Dieter Enkelmann
UNTERNEHMENSPHILOSOPHIE VOR ORT

Das 'Zoon logon echon' oder Aristoteles' Konzeption des Homo oeconomicus

Glück in Bardenhagen

Von der ökonomischen Notwendigkeit des Überflüssigen

Haben Sie Spaß am Denken? - Notwendige und nicht ganz so ernst gemeinte Wegweisungen für geistige Handlungsfreiheit

Wir sind Zeuge eines Endspiels - Anmaßungen, Komfort und Disruption


the authors
Dr. Wolf Dieter Enkelmann
Wolf Dieter Enkelmann ist Direktor des Münchner Instituts für Wirtschaftsgestaltung, das sich der Profilierung der spezifischen Traditionen philosophischen Wirtschaftsdenkens widmet. Außerdem ist er vielfältig als Coach und Berater in der Wirtschaft tätig. [more titles]
Prof. Dr. Birger P. Priddat
Birger P. Priddat geb. 1950, Seniorprofessur für Wirtschaft und Philosophie, Wirtschaftsfakultät, Universität Witten/Herdecke; arbeitet an Themen zwischen Philosophie und Wirtschaft, vor allem auch an der Theoriegeschichte der Ökonomie. [more titles]
that may interest you, too